.

Das Wichtigste vorab:

Ziel jeder AdWords-Kampagne ist, dass die Summe aus Klick-Kosten + Agenturkosten geringer ist als der Gewinn durch die zusätzlichen AdWords-Besucher.

Mittel- bis langfristig bezahlen Sie also für die AdWords-Werbung: Nichts!

Beispielrechnung aus laufenden Kampagnen

 Branche 1Branche 2
Impressionen (Werbe-Einblendungen)5.031.128510.094
Klicks75.24832.718
Klick-Kosten an Google in EUR17.2819.119
Conversionen (=Kunden-Anfragen)12421030
Wert der Conversionen = Rohgewinn in EUR76.01033.626
Agentur-Kosten in EUR15.36011.520
Reingewinn in EUR
43.36912.987
Reingewinn bezogen auf die Klick-Kosten in %
(ROAS = Return on Ad Spending)
251 %142 %

In diesen laufenden Kunden-Kampagnen liegen die Reingewinne bei 43.369 € bzw. 12.987 €. In der ersten Branche war in dem hier betrachteten Zeitraum von 12 Monaten der Rohgewinn mit 76.010 € mehr als doppelt so hoch wie die Kosten (17.281 € + 15.360 € = 32.641 € ).

In der zweiten Branche ist die Nachfrage deutlich geringer (nur rund 10% der Impressionen aus Branche 1). Dennoch liegt der Rohgewinn mit 33.626 € weit über den Kosten (9.119 € + 11.520 € = 20.639 € ).

Was beeinflusst die SEM-Kosten?

Die SEM-Kosten gliedern sich auf in Klick-Kosten für Google und Agentur-Kosten. Dabei sind hauptsächlich drei Faktoren wichtig:

  • Konkurrenz: Wie viele andere Unternehmen schalten Google-Anzeigen mit denselben Keywords? Je mehr Unternehmen mit Ihnen konkurrieren, desto höher die Kosten pro Klick (CPC, cost per click), und desto höher der Agentur-Aufwand, um die Kampagnen rentabel zu gestalten.
  • Einzugsgebiet: Sollen die Google-Anzeigen weltweit, deutschlandweit oder nur in einer bestimmten Region geschaltet werden? Je höher die Reichweite Ihrer Anzeigen, desto mehr Klicks werden generiert, desto höher die Klick-Kosten.
  • Breite Ihres Angebots: Je mehr Angebote/Leistungen Sie bewerben, desto mehr Aufwand sind für die Einrichtung und Pflege der Kampagnen zu planen.

Konkrete Zahlen zu den SEM-Kosten für Ihr Unternehmen lassen sich nach einer Analyse von Konkurrenz, Einzugsgebiet und Angebotsbreite schätzen.

Lassen Sie sich beraten!

Kontakt: Internetagentur sitestep24Wie hoch also lägen bei Ihnen die Kosten, und vor allem: Der Reingewinn? Lassen Sie sich einfach durch uns beraten!